Achtung: wichtige Information vom 20.12.2021:

Das Zen Dojo Bochum bleibt vom einschließlich 20.12.2021 bis zum 09.01.2022 geschlossen.

Im neuen Jahr 2022 findet Zazen zunächst nur Donnerstags unter Beachtung der 2G Regel statt. Der erste Termin im neuen Jahr ist also Donnerstag, der 13.01.2022.

Bitte beachtet dass die Teilnehmerzahl weiterhin beschränkt bleibt und natürlich gelten auch die Abstands und Hygieneregeln. Während des Zazen wird auch durchgehend gelüftet.

Bei Fragen hierzu oder allgemeinen Fragen zum Zen wendet euch bitte direkt an Margret Wagner:

EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: 0177 1883398

Ein Zen-Dôjô ist ein Ort der Übung des Zen-Weges und bietet die Möglichkeit, die Praxis des Zen (Zazen) zusammen mit anderen Menschen auszuüben. Das Zen-Dôjô Bochum wird geleitet von der Nonne Margret Myoji Wagner und gehört der Zen-Vereinigung Deutschland an. Präsident der Zen-Vereinigung ist Zen-Meister L. Tenryû Tenbreul. Meister Tenryû erhielt die offizielle Bestätigung und Lehrbefugnis in der Tradition des japanischen Sôtô-Zen. Er ist Leiter des Zen-Tempels Shôgôzan Zenkoji in Berlin sowie des Zen-Zentrums Schönböken (Schleswig-Holstein).

Aktuelle Informationen und Termine finden Sie unter Neuigkeiten.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen und erhalten zunächst eine Einführung.