Achtung: wichtige Information vom 03.05.2020:

Das Zen-Dojo Bochum ist ab Montag, den 04.05.2020 wieder geöffnet. Wegen der aktuellen SARS-Cov-2 Epidemie gibt es hierzu Hygiene Auflagen: weitere Infos hierzu finden Sie in den Neuigkeiten.

Achtung: Da die Zahl der Personen, die gleichzeitig im Dojo sein dürfen, beschränkt ist, meldet euch unbedingt vor eurem Kommen bei Margret an! Details stehen in den Neuigkeiten.

Ein Zen-Dôjô ist ein Ort der Übung des Zen-Weges und bietet die Möglichkeit, die Praxis des Zen (Zazen) zusammen mit anderen Menschen auszuüben. Das Zen-Dôjô Bochum wird geleitet von der Nonne Margret Myoji Wagner und gehört der Zen-Vereinigung Deutschland an. Präsident der Zen-Vereinigung ist Zen-Meister L. Tenryû Tenbreul. Meister Tenryû erhielt die offizielle Bestätigung und Lehrbefugnis in der Tradition des japanischen Sôtô-Zen. Er ist Leiter des Zen-Tempels Shôgôzan Zenkoji in Berlin sowie des Zen-Zentrums Schönböken (Schleswig-Holstein).

Aktuelle Informationen und Termine finden Sie unter Neuigkeiten.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen und erhalten zunächst eine Einführung.